Bettina Werner
In diesem Seminar steht die Schulung der Achtsamkeit als Haltung und als eigenständige Übungspraxis im Vordergrund.
Durch Meditationen und sanfte Körperarbeit praktizieren Sie Achtsamkeit und lernen diese Haltung und Bewusstheit in Ihren Führungsalltag zu integrieren. Wir werden von Ihnen als schwierig erlebte Führungssituationen heraus greifen und diesen in Achtsamkeit begegnen. Die daraus gewonnenen Einsichten, gilt es bewusst zu machen und aus dieser Bewusstheit heraus führen und handeln zu lernen.

Dauer: eintägig oder zweitägig

Achtsamkeit fördert Kompetenzen – Selbstbewusstheit, emotionale Intelligenz, Kreativität, Offenheit, Gelassenheit und Ausdauer - die in der modernen Arbeitswelt aber auch im privaten Leben von entscheidender Bedeutung sind. Sie führt zur Stressbewältigung im Sinne der Selbstregulierung und zu Selbstbewusstheit im Sinne der Eigenwahrnehmung und führt damit zur Grundlage jeglicher sozialen Kompetenz.