Hände des Buddhas

Im Führungsalltag auch einen Blick für gefährdete Mitarbeitende und schon erkrankte Mitarbeitende zu haben und Ihnen dann auch geeignete Hilfestellung zu vermitteln, ist Ziel dieses Seminars. Nach dem Seminar können Sie besser mit Mitarbeitenden mit Alkohol oder anderen Suchtproblemen umgehen.

Der Kurs vermittelt konkrete Handlungsanleitungen zur Bewältigung dieser schwierigen Führungsaufgabe.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Grundwissen zur Suchtproblematik
  • Konkrete Vorgehensweise in Unternehmen
  • Umgang mit einer Gesprächskette bei Suchtproblemen
  • Hilfestellung und Aufzeigen von Lösungswegen in konkreten Fällen
  • Austausch mit Betroffenen
  • Besuch einer therapeutischen Einrichtung

Dieses Seminar ist zu buchen über das KIT: 

Link zum KIT