Seminare Tai Ji Quan - Bettina Schwerter im Grünen

Die innere Haltung der Bewegungskunst Tai Ji Quan im Führungsalltag umsetzen zu können, ist Schwerpunkt dieses Angebotes.

Tai Ji Quan schafft eine einzigartige Atmosphäre von Ruhe und wacher Präsenz. Das Prinzip dieser alten chinesischen Bewegungskunst "wu wei" im Berufsalltag anwenden zu lernen heißt, loslassen zu üben und dabei gleichzeitig Ziele ohne destruktiven Stress, oder unnötige Anstrengung zu erreichen.

Ein Zen Schüler fragte seinen Lehrer: „Wenn ich mich richtig anstrenge, wie lange werde ich brauchen?“
Der Lehrer sagte:
„Fünf Jahre, bestimmt.“
Der Schüler:
„Was? Fünf Jahre? Wenn ich mich aber wirklich bedingungslos anstrenge, dann?“
Der Lehrer antwortete:
Ich verstehe. Dann brauchst du mindestens 10 Jahre.“

Besonders geignet für das Thema von Führung ist die Präsenz des Tai Ji Quan Schwertes: Die Schwertform symbolisiert das Wasserelement, die sanfte kraftvolle Stärke und Präsenz der Klarheit und der Stille. Nie war es zum Kämpfen gedacht – „Wer das Schwert zu führen weiß – sein inneres Schwert der Klarheit und der Akzeptanz - braucht nicht mehr zu kämpfen im äußeren Leben und weiss seinen Weg zu gehen“.

In einem kostenlosen Vorgespräch mit kurzen Übungseinheiten klären wir, welche Tai Ji Quan Form Sie lernen möchten, um in Ihrer Haltung und Aufgabe als Führungskraft unterstützt zu werden und ich erstelle Ihnen ein Angebot.