Postkarte Blüten

Es besteht die Möglichkeit MBSR im Rahmen eines Einzeltrainings zu erlernen und einzuüben. Dies ist für Menschen geeignet, die z.B. aus beruflichen oder privaten Gründen sich nicht auf einen wöchentlichen Termin festlegen können oder die das MBSR Training mit der Methode Achtsamkeit im Coaching kombinieren möchten um persönliche Themen zu vertiefen.

Angeboten werden die gleichen Übungen und Themen die Bestandteil des MBSR 8 -Wochenkurses sind. In den Sitzungen werden die Übungen gemeinsam durchgeführt und die Erfahrungen besprochen. Inhalte und Schwerpunkte können jedoch individuell abgestimmt werden.

MBSR-Kurs in Coaching umfasst:

  • ein Vorgespräch
  • 5 bis 8 Sitzungen
  • 3 Übungs-CDs
  • Kurshandbuch

 

Dieses Coaching für Führungskräfte beinhaltet zwei Ansätze und wird nach Ihrem Anliegen miteinander kombiniert:

  • MBSR Coaching
  • Emotionale Intelligenz Coaching

In MBSR lernen Sie Ihre Eigenwahrnehmung zu differenzieren und verbessern, Sie bekommen Zugang zu ihren inneren Ressourcen und lernen neue Sichtweisen zu entwickeln. Sie schulen Ihre Achtsamkeit – einer offenen, nicht wertenden Grundhaltung gegenüber allem was Sie in sich wahrnehmen können- durch Meditation und Körperwahrnehmungen im Liegen, Sitzen und Gehen und das Üben der Achtsamkeit in Beruf und Alltag. Auch nach Ende des Coaching können Sie eine eigenständige Praxis der Stressbewältigung und der Achtsamkeit weiter führen mittels 3 CDs und einem Kurshandbuch. Die formellen Achtsamkeitsübungen unterstützen Sie darin die Haltung und Bewusstheit von Achtsamkeit in Ihren Führungsalltag zu integrieren.

Im Coaching der Emotionalen Intelligenz bekommen Sie mehr Einsicht in Ihre Innenwelt und eigener Persönlichkeitsanteile. Diese erforschen Sie auf Grundlage von Achtsamkeit wobei Sie das MBSR Training unterstützen wird. Es dient dazu sich besser kennen, verstehen und in Folge besser selbst führen zu lernen und durch diese Selbstbewusstheit auch Ihre Mitarbeitenden achtsamer führen zu können.

Auf Wunsch können wir in diesem Coachingansatz auch von Ihnen als schwierig erlebte Führungssituationen heraus greifen und diesen in Achtsamkeit begegnen. Die daraus gewonnenen Einsichten gilt es bewusst zu machen und aus dieser Bewusstheit heraus führen und handeln zu lernen.

Dieser Coachingansatz führt zur Stressbewältigung im Sinne der Selbstregulierung und zu Selbstbewusstheit im Sinne der Eigenwahrnehmung und wird Sie in Ihren Aufgaben als Führungskraft nachhaltig unterstützen. Führungskräfte, die Achtsamkeit, Selbstführung und Empathie entfalten, können klarer entscheiden, reflektierter handeln und differenzierter mit sich und anderen umgehen.


In einem kostenlosen Vorgespräch klären wir Ihr persönliches Anliegen und auf dieser Grundlage erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot.

 

Depressionen, Süchte und andere Formen von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen nehmen in unserer modernen Welt deutlich zu. Die Gründe sind vielfältig. Ziel dieses Coaching ist, Sie als Führungskraft im Umgang mit diesen Mitarbeitenden zu beraten und zu unterstützen. Oft entstehen durch diese Erkrankungen Konflikte, die gelöst werden könnten, wenn psychosomatisch oder psychisch erkrankte Mitarbeitende erkannt werden und ihnen die dringend notwendige Hilfe zukommt, um ihre Arbeitsfähigkeit zu erhalten oder wieder herzustellen.
Dieses Coaching befähigt Sie als Führungskraft mit Ihren Mitarbeitenden Gespräche durchzuführen, die für diese spezielle, oft als sehr schwierig erlebte Problematik, geeignet sind.

In einem Vorgespräch klären wir zunächst anhand von Ihren Beobachtungen und Hypothesen, um welche Problematik es sich handeln könnte, und welche Vorgehensweise geeignet erscheint.

 


 

 

In der Durlacher Schule haben Sie die Möglichkeit 5 Varianten von Coaching in Anspruch zu nehmen:

  • Emotionale Intelligenz
  • Coaching MBSR
  • Coaching MBCT
  • Führungscoaching
  • Führen von Mitarbeitenden in Lebenskrisen


Die Kosten sind abhängig von der Terminzahl und Dauer der Sitzungen und diese sind individuell gestaltbar. Auf Anfrage erstelle ich Ihnen gerne ein persönliches Angebot und wir klären Ihr Anliegen in einem persönlichen, kostenlosen Vorgespräch.

Es besteht die Möglichkeit MBCT im Rahmen eines Einzeltrainings zu erlernen und einzuüben. Dafür ist allerdings notwendig, dass Sie nicht mehr akut depressiv sind, sich entweder in therapeutischer Behandlung befinden oder diese abgeschlossen haben mit der Möglichkeit, zu dem entsprechenden Therapeuten Kontakt aufzunehmen. In den Sitzungen werden die Übungen gemeinsam durchgeführt und die Erfahrungen besprochen. Inhalte und Schwerpunkte können individuell abgestimmt werden, gerne auch mit dem behandelnden Therapeuten.

MBCT-Kurs in Coaching umfasst:

  • ein Vorgespräch
  • 5 bis 8 Sitzungen
  • 3 Übungs-CDs
  • Kurshandbuch

 

Die Kosten sind abhängig von der Terminzahl und Dauer der Sitzungen und diese sind individuell gestaltbar. Auf Anfrage erstelle ich Ihnen gerne ein persönliches Angebot und wir klären Ihr Anliegen in einem kostenlosen Vorgespräch.

 

Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie (MBCT)

Mindfulness-Based Cognitv Therapie - MBCT ein neuer Ansatz zur Rückfallprophylaxe bei Depressionen

MBCT wurde von den Professoren Mark Williams, John Teasdale, und Zindel Segal entwickelt. Sie kombinierten Elemente aus dem achtsamkeitsbasierten Stressbewältigungsprogramm von Prof. Dr. Kabat-Zinn (MBSR) mit Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie.
Eines der Kernprobleme der depressiven Störung ist, dass auch nach Abklingen einer akuten Episode das Risiko eines erneuten Auftretens der Depression hoch ist. Hier setzt MBCT an - es ist ein Verfahren, dass entwickelt wurde um Menschen vor einem depressiven Rückfall zu schützen. Erste wissenschaftliche Studien belegen, dass die achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie eine wirkungsvolle Methode ist, das Rückfallrisiko bei Patienten mit drei oder mehr vorangegangenen depressiven Episoden zu reduzieren.

MBCT richtet sich an Menschen, die akut nicht depressiv sind, aber bereits mehrere depressive Episoden erlebt haben. Da sich bei depressiven Menschen die Gedanken häufig verselbstständigen und wie von einem "Autopiloten" auf Einbahnstraßen gelenkt werden, lernt man im Achtsamkeitsprogramm MBCT, aus diesen Gedankenschleifen auszusteigen und sich ins Hier und Jetzt zurückzuholen. Das Programm beinhaltet Atem-Meditationen und achtsame Körper-Übungen, die den Teilnehmenden helfen, sich immer mehr der Veränderungen, die im Geist und im Körper von Moment zu Moment geschehen, bewusst zu werden. Außerdem enthält es grundlegende Informationen zum Thema Depressionen und Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie, die eine Verbindung zwischen Denken und Fühlen hervorheben.

Dieses Coaching ist ein persönlichkeitsorientiertes Coaching. Es dient dazu sich selbst besser kennen, verstehen und in Folge besser selbst führen zu lernen. Auf Grundlage von Achtsamkeit erforschen Sie Ihre Innenwelt mit Ihren verschiedenen Persönlichkeitsanteilen.

Mit Achtsamkeit lassen sich Gefühle, Gedanken und Impulse genauer wahrnehmen und erforschen als im Alltagsbewusstsein. Vieles, was unser Handeln unbewusst steuert und unsere Wirkung beeinflusst, kann so transparent werden. Über den Weg innerer Achtsamkeit können bessere Lösungen für persönliche Fragen und effektivere Handlungsalternativen gefunden werden, als mit rationalem Denken alleine. Wichtige Zusammenhänge lassen sich leichter klären und verstehen, wenn sie körperlich-emotional erlebt und erst anschließend mental verarbeitet werden.

Indem Sie mehr Einsicht in Ihre Innenwelt und Kenntnis eigener Persönlichkeitsteile bekommen, kann es ihnen gelingen, mit Ihren Emotionen, Reaktionen und Wechselwirkungen souveräner umzugehen. Im Gegensatz zur klassischen Intelligenz können die grundlegenden Fähigkeiten von emotionaler Intelligenz - innerlich achtsam zu sein, sich selbst zu führen und mit Einfühlungsvermögen Beziehungen gut zu gestalten – in diesem Coaching bewusst gelernt und entwickelt werden.

Themen können z.B. sein:

  • Wie kann ich gelassener in privaten oder beruflichen Konflikte reagieren?
  • Warum kann ich nicht abschalten?
  • Wie lerne ich mich mit meinen Emotionen besser zu verstehen und mit Ihnen umzugehen?
  • Wie kann ich mich in schwierigen Situationen besser durchsetzen?
  • Warum fühle ich mich durch bestimmte Situationen oder Menschen schnell verletzt?

3-5 Coaching reichen in der Regel um sich mit seinem Thema besser kennen, verstehen und führen zu lernen.
In einem Vorgespräch klären wir Ihr Anliegen und Sie bekommen ein Angebot für ein Coaching in Emotionaler Intelligenz.

Informationsabend MBSR

An diesem Abend sind Sie eingeladen das klassische 8-Wochen MBSR Programm nach Dr. Jon Kabat-Zinn und die Kursleiterin Bettina Werner persönlich kennen zu lernen.
Eine Anmeldung ist hier nicht notwendig, wenn Sie aber vorher Informationen benötigen, nehmen Sie bitte mit der Durlacher Schule Kontakt auf über 0721/ 493238 oder per Kontaktformular

Der Informationsabend ist kostenlos und keine Vorraussetzung für den MBSR Kurs, bei Interesse aber sinnvoll. Die Kursanmeldung kann am Infoabend erfolgen, gerne führe ich aber auch noch ein persönliches Vorgespräch mit Ihnen. Sollte kein Informationsabend vor Ihrem gewünschten Kurstermin stattfinden, werden Ihnen die Inhalte von MBSR in einem persönlichen Vorgespräch vermittelt.

18. September 19:00 - 21:00 Uhr